Neuer Termin: Einführungsgottesdienst Pfarrerin Marlene Hering

 

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. (1.Johannes 5,4). So heißt der Wochenspruch zur Einführung unserer neuen Pfarrerin Marlene Hering am Sonntag, dem 9.Oktober um 16 Uhr in der Evangelischen Kirche Bad Soden. Er passt zu einem der Kirchenfenster im Altarraum. Dort sind Taten der Nächstenliebe dargestellt, mit denen Christen die Nöte in der Welt überwinden helfen. Also ein guter Leitsatz für den Start von Pfarrerin Hering in Bad Soden.

Nach der Verabschiedung  von Pfr. Dr . Achim Reis aus unserer Kirchengemeinde Ende Juni kann sich die Evangelische Kirchengemeinde glücklich schätzen, dass so bald eine Nachfolgerin ihre Arbeit aufnehmen wird. Dies ist keineswegs selbstverständlich, denn auch unter den  Pfarrerinnen und Pfarrern gehen  die geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand. Gleichzeitig gibt es weniger im Dienst tätige Pfarrerinnen und Pfarrer und weniger Nachwuchs unter ihnen. Dies zeigen auch weiterhin freie Pfarrstellen im Dekanat Kronberg. 

Pfarrerin Marlene Hering hat sich direkt bei der Kirchenleitung auf die nun halbe Pfarrstelle II beworben.

Deshalb gab es von ihr zwar keine Probepredigt in einem Gottesdienst, aber ein ausführliches Vorstellungsgespräch mit den Frauen und Männern des Kirchenvorstandes. Dieses hat im Auftrag der Kirchenleitung Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp moderiert. Dabei war der einhellige Eindruck, dass mit Frau Hering eine Seelsorgerin in unser Team dazukommen wird, die bestens zu uns und den anstehenden Herausforderungen unserer Gemeinde passt.

In einem Nachmittagsgottesdienst wird Dekan Dr. Martin Fedler-Raupp Pfarrerin Marlene Hering in ihren Dienst für die Evangelische Kirchengemeinde Bad Soden am Taunus einführen.

Nach dem Gottesdienst treffen wir uns vor der Kirche zu einem Empfang unter der Linde.

Zu dieser Veranstaltung lädt Sie der Kirchenvorstand herzlich ein!