Abschied für Angela Schmidt nach 17 Jahren in der KiTa Unterm Regenbogen

Nachdem sie im Jahr 2001 ihre Dienste als Leiterin der Ev. KiTa Unterm Regenbogen begonnen hat, hat Angela Schmidt sich am Wochenende des 9. und 10. Juni aus der evangelischen Kirchengemeinde verabschiedet. Sie hat in dieser Zeit nicht nur die Einrichtung geleitet, sie hat auch den Neubau des Hauses und die Erweiterung um die Krippe für die unter drei jährigen Kinder mit aufgebaut und mit dem Team einen neue Konzeption erarbeitet. Zudem war sie maßgeblich beteiligt am Aufbau des Familienzentrums Bad Soden, zu dessen Kern die evangelische Kirchengemeinde und ihre drei Kinderbetreuungseinrichtungen gehören. Am Samstag, dem 9.Juni begann das Sommerfest der KiTa Unterm Regenbogen um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr startete das Programm zur Verabschiedung von Frau Schmidt. Eltern, Mitarbeitende, Kinder, auch ehemalige Kindergartenkinder, der Kirchenvorstand und die Pfarrer sowie der ehemalige Bürgermeister Norbert Altenkamp waren an diesem Tag dabei. Der Sonntag stand dann im Zeichen des Waldgottesdienstes am Glaskopf, der dort um 11.30 Uhr begonnen hat. Auch hier wurde der Abschied von Frau Schmidt ein Bestandteil. Alle, die Angela Schmidt an diesen Tagen nicht Lebewohl und Gott befohlen sagen konnten, sind herzlich eingeladen, dies bei anderer Gelegenheit in der KiTa Unterm Regenbogen zu tun. Da nach der ersten Ausschreibung die Leitungsstelle nicht besetzt werden konnte, wird Frau Wagner als bisherige stellvertretende Leitung, unterstützt von Frau Martina Aleweld, der Koordinatorin des Familienzentrums, kommissarisch die Leitung der Einrichtung übernehmen, bis eine passende Nachfolge gefunden ist.

Pfr. Andreas Heidrich