Unsere Kirchengemeinde in Zeiten der Corona-Pandemie

 

Unsere Kirchengemeinde feiert in der aktuellen Situation keine Gottesdienste im klassischen Sinne, die Kirche ist aber für Interessierte zu den Zeiten, zu denen üblicherweise ein Gottesdienst stattfindet, für ein stilles Gebet geöffnet.

Gerne verweisen wir auf die gottesdienstlichen Angebote der ZDF Fernsehgottesdienste oder auch auf https://sublan.tv/ (interaktive Gottesdienste im Internet)

Das Gemeindebüro ist einstweilen zu den normalen Öffnungszeiten telefonisch (23497) erreichbar (Mo, Di, Do, Fr 10 bis 12 Uhr, Do auch 16 bis 18 Uhr). Für den Publikumsverkehr bleibt es bis weiteres geschlossen.

Die Pfarrer stehen gerne für seelsorgerliche Gespräche (vorzugsweise telefonisch) zur Verfügung. Kontakte Pfarrer

Wenn alleinstehende ältere Menschen Hilfe benötigen, freuen wir uns über einen entsprechenden Hinweis. Wenn für diese Menschen Einkäufe zu organisieren sind, lassen Sie uns das bitte wissen.

Alle Gemeindeveranstaltungen entfallen bis auf weiteres, das betrifft auch alle weiteren Veranstaltung der Sodener Passion 2020.

Für Kinderbetreuungseinrichtungen gelten die Vorgaben des Landes Hessen, das Jugendcafé ist bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Weitere Hilfen und Anregungen gibt es über die Webseite unserer Landeskirche: EKHN           oder auch auf  https://www.ekd.de/kirche-von-zu-hause-53952.htm

Im Gebet füreinander, für die Betroffenen und die Gesamtsituation bleiben wir als Christenmenschen verbunden.

Wir wissen uns gehalten durch unser Gottvertrauen, das Paul Gerhardt in einem seiner Lieder so in Worte fasst:

  

Befiehl du deine Wege und was dein Herze kränkt

der allertreusten Pflege des, der den Himmel lenkt.

Der Wolken, Luft und Winden gibt Wege, Lauf und Bahn,

der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann. 

 

Bleiben Sie behütet und gesund!