Ökumenischer Bibelgesprächskreis: Die Rolle der Frau in der Bibel

Alle vierzehn Tage beschäftigen wir uns in ungezwungener Runde mit Texten der Bibel und tauschen uns
im Licht unserer persönlichen Lebens- und Alltagserfahrungen dazu aus. Dabei hat das Gebet mit- und
füreinander seinen Platz und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nach den großen Themen der Passion
und Auferstehung wollen wir uns in der Zeit nach Ostern mit der Rolle der Frau in der Bibel beschäftigen.
Dazu werden wir beim nächsten Treffen am 8. April zunächst die Verkündigung Mariens (Lk 1, 25-65) in
den Blick nehmen und davon ausgehend weitere Spuren entdecken, wie und wo Gott gerade Frauen in den
Dienst seines Wirkens gestellt hat. Was uns das heute sagen kann, auch im Vergleich zu anderen Religionen
- darüber wollen wir, wie immer im ev. Gemeindehaus Bad Soden, in entspannter Atmosphäre diskutieren.
Dabei wird es auch um die Frage gehen, warum es sinnvoll ist, die Bibel als Ganzes zu lesen. Wer mag,
bringt Bibel und Gesangbuch mit. Das Angebot gilt gemeindeübergreifend - alle Interessierten sind
eingeladen. Dr. Susanna Schopper-Jochum, Lektorin, und Susanne Brösamle, beide ev. Kirchengemeinde
Bad Soden, freuen sich auf Sie und Euch! Montag 8.4., 19.00-20.30 Uhr, ev. Gemeindehaus, Zum
Quellenpark 54. Weitere Termine: 22.April, 6. Mai, 21.Mai

Offene Kirche am 14. April von 14.00 bis 17.00 Uhr

Am kommenden Sonntag, dem 14. April wird die Evangelische Kirche zwischen 14.00 und 17.00 Uhr
wieder geöffnet sein. Es besteht die Möglichkeit, in der Stille Einkehr zu halten, eine Kerze am Lichterbaum
anzuzünden oder sich von Ehrenamtlichen die sehenswerten Emporenbilder, die Kirchenfenster und die
Architektur des Gotteshauses erklären zu lassen.

Konzert zur CD-Veröffentlichung am 14.04.2024 um 17 Uhr,
im Ev. Gemeindehaus Bad Soden, Zum Quellenpark 54

Das auf historischem Instrumentarium musizierende Ensemble wurde 2020 von der Barockbratschistin
Francesca Venturi Ferriolo gemeinsam mit einigen musikalischen WeggefährtInnen gegründet und hat sich
ein recht ungewöhnliches Repertoire zur Aufgabe gemacht: Die Kammermusik – vor allem die mit Viola –,
die in der Zeit um 1800 in den Häusern der deutschen Upper Class gespielt wurde; die Salonmusik dieser
Zeit.
Sitzplatzreservierung über www.musikstiftung.de. Eintritt frei! Spenden erwünscht.

Ökumenischer Frauen-Gesprächskreis

 

Der ökumenische Frauen-Gesprächskreis im Familienzentrum Bad Soden trifft sich einmal im Monat von
15.30 – 17.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Zum Quellenpark 54. Wer Fragen hat, kann sich gerne an Martina
Aleweld, die den Kreis verantwortet, unter der Telefonnummer 0172-8290546 wenden. „Eingeladen sind
alle Frauen, die sich für unsere Themen interessieren. Bei uns ist jede willkommen, unabhängig von Alter,
Religion oder Nationalität!“ freut sich Martina Aleweld auf viele auch neue Teilnehmerinnen.

Die nächsten Termine sind:
15.04.2024 Wo gesungen wird, da lass Dich nieder –wir singen gemeinsam
13.05.2024 Wir sprechen über Muttertag

Eindrücke vom Osterfest, mit unserem wundervoll geschmückten Blumenkreuz.

ForuM-Studie: Wie geht Hessen-Nassau mit dem Thema sexualisierte Gewalt um?