Gemeindejugend

Starke Bindung über Jahrzehnte

Die evangelische Jugend Bad Soden geht zurück auf die 50er Jahre des 20.Jahrhunderts. Unter der Leitung von Pfarrer Werner Knauss trafen sich ehemalige Konfirmanden in regelmäßigen Gruppenstunden, zur Probe und Aufführung von Theaterstücken  und für gemeinsame Ausflüge. Hier hat sich über Jahrzehnte eine starke Bindung erhalten, so dass es alle zwei Jahre ein Treffen der „Jugend unter Knauss“ im evangelischen Gemeindehaus gibt, zu dem auch jeweils ein Gottesdienstbesuch und ein Gedenkgang zum Grab von Pfarrer Knauss auf dem Bad Sodener Friedhof gehören.

Pfrarrer Olschewski leitete dann mit dem Umbau des Gemeindehauses und dem Ausbau der Jugendräume in den 80er Jahren eine neue Phase der Jugendarbeit ein, aus der wiederum mit Uwe Heiermann und Thomas Vogler das ehrenamtliche Kernteam  der heutigen Jugendarbeit hervorging.

Dass sich in den Jugendräumen des Gemeindehauses heute noch Jugendliche treffen, die zum Teil schon vor neun Jahren konfirmiert wurden, zeigt die durch gemeinsame Fahrten, Filmprojekte und Übernachtungen im Gemeindehaus gewachsene  Verbundenheit. Konfirmierte des Jahrgangs 2011 waren im Oktober gemeinsam mit Uwe Heiermann und Pfr. Andreas Heidrich  auf der Jugendburg Hohensolms und haben hier einen Kurzfilm nach selbst verfasstem Drehbuch realisiert.

Ihr Ansprechpartner:

Viktor Jochum

Tel.: 06196 8840543