Stiftung Evangelische Kirche Bad Soden

Eine Stiftung kümmert sich

2006 wurde die Stiftung mit einem Startkapital von 115.000 Euro gegründet. Das Stiftungskapital konnte in der Gründungsphase durch Zuwendungen Bad Sodener Bürger auf 304.000 Euro verdreifacht und dank der umsichtigen Anlage auch in der Finanzkrise erhalten werden und Erträge erwirtschaften. Im vergangenen Jahr konnten 10.000 Euro für soziale und kulturelle Projekte der Kirchengemeinde eingesetzt werden. Zum Beispiel wurden die Jungschargruppen mit rund 30 Kindern, Ferienfreizeiten für 45 Kinder und Kinderbibelnachmittage für bis zu 200 Kindern ermöglicht 

Zweck der Stiftung ist die Förderung der Arbeit der Kirchengemeinde. Viele Menschen in Bad Soden sind dankbar für das Erreichte und wollen diesen Dank ausdrücken, indem sie sich an der Zukunftssicherung der evangelischen Kirchengemeinde beteiligen. Grundsätzlich geht es des Stiftung darum, die Kinder- und Jugendarbeit zu verstärken, musikalische Aufführungen zu fördern und dafür zu sorgen, dass sich alle Generationen in den Räumen der Kirchengemeinde wohl fühlen. Die Zinsen aus dem gestifteten Geld machen dieses möglich.

Aufgaben und Ziele der Stiftung zeigt die Internetseite

Stiftungskonto: 4795001, Deutsche Bank (500 700 10)

Ihr Ansprechpartner:

Marlehn Thieme

Tel.: 06196 641435

hmthieme(at)t-online.de
www.stiftung-badsoden.de