Aktivitäten

Diakonie

Diakonie setzt den christlichen Glauben in die Tat um. Sie wird in unserer Kirchengemeinde von vielen Einzelpersonen, Gruppen und übergemeindlichen Einrichtungen geleistet.

In der Nachbarschaftshilfe gehen engagierte Ehrenamtliche zu Menschen in körperlichen Nöten oder seelischer Bedrängnis. Kontakt: R. Orlowski, Tel. 528680

Die ambulante Krankenpflege gibt Beispiel für tätige Nächstenliebe. Die Ökumenische Diakoniestation Vortaunus (www.diakoniestation-vortaunus.de) pflegt Alte und Kranke in Altenhain, Neuenhain, Bad Soden, Liederbach und Sulzbach. Ein Förderkreis unterstützt diese Arbeit mit Rat und Tat.

Einen weit gefächerten professionellen Hilfs- und Beratungsdienst bietet das Diakonische Werk Main-Taunus, unter anderem durch ein psychosoziales Zentrum mit Tagesstätte, Schwangerenberatung und Integrationsdienst. Es hat seinen Sitz in Schwalbach.

Ihr Ansprechpartner:

Förderverein Ökumenische Diakoniestation
Dr. Detlef Röhl

Tel.: 06196 24592

dr.d.roehl(at)t-online.de